MBA Journal   |   MBA Markt   |   MBA Community   |   MBA Life   |   MBA Wissen    |   Registrieren
   

Programm - Wirtschaftsrecht & Unternehmensstrukturierung (LL.M)

 
 
 

Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Mit 40.000 Studenten ist die Westfälische Wilhelms-Universität Münster die drittgrößte Universität Deutschlands. Ein wichtiges Argument für die Entscheidung zugunsten des Studiums in Münster ist für diese Studierenden die hohe Qualität der Ausbildung. Die rechts- und wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten der Universität Münster zählen zu den größten und renommiertesten Fachbereichen Deutschlands.
ProgrammBerufsfeld / ZielpublikumSchwerpunkte / CurriculumPraxisbezugAllg. InformationenStudienorteBesonderheitenProgramm merkenProgramm empfehlen

Programm

Das Wirtschaftsrecht gewinnt aufgrund des Strukturwandels ganzer Wirtschaftszweige, aber auch infolge der wachsenden internationalen Wirtschaftsbeziehungen mehr und mehr an Bedeutung. Neuer Gestaltungs- und Handlungsbedarf entsteht in allen wirtschaftsbereichen. Mit den komplexer werdenden Fragestellungen steigen auch die Erwartungen an hochqualifizierte Experten mit fachübergreifendem Know-how. Den Anforderungen einer kompetenten und hochwertigen Beratung wird nur derjenige
gerecht werden können, der sich nicht ausschließlich auf ein Fachgebiet konzentriert, sondern Kenntnisse in den Bereichen Wirtschafts- und Steuerrecht vorweisen kann.

Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, vermittelt dieser Masterstudiengang wissenschaftlich fundiertes Fachwissen, ohne den notwendigen Praxisbezug zu vernachlässigen, der den beruflichen Alltag prägt. Da in der täglichen Praxis wirtschafts- und steuerrechtliche Fragen meist gar nicht zu trennen sind, werden auch hier beide Gebiete zusammen behandelt. Demzufolge werden die Disziplinen des Wirtschafts- und Steuerrechts als „Gesamtpaket“ einschließlich der vielfältigen Schnittstellen zu anderen
juristischen Spezialgebieten angeboten. Vermittelt werden fundierte Kenntnisse unter anderem im nationalen und internationalen Gesellschafts-, Kapitalmarkt-, Arbeits-, Insolvenz-, Konzern- und Kartellrecht, sowie das Verständnis für die Grundlagen des sich schnell verändernden nationalen und internationalen Steuerrechts sowie Kenntnisse prozessualer Art. Die Fertigkeit, praxisbezogene Problemstellungen zu erkennen und zu lösen, wird durch eine berufsfeldrelevante Schwerpunktsetzung bei der Vermittlung des fachspezifischen Wissens erreicht. Ziel des Studiengangs ist es, die Teilnehmer zu befähigen, juristische
Problemstellungen auch vor dem Hintergrund betriebswirtschaftlicher Praktikabilität zu strukturieren. Gleichzeitig betonen internationale Inhalte der Lehrveranstaltungen die globale Orientierung dieses Studiengangs.
ja
Akkreditierung:
AQAS (DE)
durch:
Recht
Themen Schwerpunkt:
national
Ausrichtung:
Postgraduate (Zusatzausbildung)
Studientyp:
Berufsbegleitend
Unterrichtsmodus Organisation:

Kontaktdaten

Tel: 0251 / 620770
Fax: 0251 / 6207717
Zum Kontaktformular
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Königsstraße 46
48143 Münster
Anfahrt: Google Maps

Ansprechpartner

Empfehlen Sie dieses Programm
Name:
Jürgen Schäfer, M.A.
Telefon:
0251 / 620770
Email:
Nutzen Sie unseren kostenlosen Service und empfehlen Sie dieses MBA Programm weiter.
Hier klicken!
Disclaimer
Für die Richtigkeit der Angaben ist der jeweilige Anbieter verantwortlich. MBA24 übernimmt keine Gewähr für Inhalte Dritter.