MBA Journal   |   MBA Markt   |   MBA Community   |   MBA Life   |   MBA Wissen    |   Registrieren
   

Programm - Wirtschaftspsychologie

 
 
 

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Mit mehr als 42.000 Studierenden ist die FOM die größte private Hochschule Deutschlands. Getragen wird die FOM von der gemeinnützigen Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft mit Sitz in Essen. Sie bietet Berufstätigen die Möglichkeit, sich parallel zum Job akademisch zu qualifizieren und staatlich wie international anerkannte Bachelor- und Master-Abschlüsse zu erwerben.
ProgrammBerufsfeld / ZielpublikumSchwerpunkte / CurriculumPraxisbezugAllg. InformationenStudienorteKooperationenProgramm merkenProgramm empfehlen

Programm

Wirtschaftspsychologie (Master of Science)

Dieser Master-Studiengang soll Studierende zu einem psychologisch kompetenten Handeln in Wirtschaftsunternehmen befähigen. Dafür erwerben sie vertiefende Kompetenzen in der Gesprächsführung, Mediation und im Coaching. Da die Psychologie eine forschungsgetriebene Disziplin ist, begleiten Forschungsmethoden und die praktische Anwendung von Forschungsergebnissen die Studierenden durch das Studium. Einen Beitrag dazu leistet das Institut für Personal- und Organisationsforschung (ipo) an der FOM. Unter der Leitung von Prof. Dr. Marco Zimmer fördert es die Verknüpfung von wirtschaftspsychologischen Konzepten mit wirtschaftswissenschaftlichen Modellen.

Für die Qualität des Studiengangs steht Prof. em. Dr. Matthias Burisch, Professor für Methodenlehre an der Universität Hamburg, der als Pionier in der Burnout-Diagnose in Deutschland gilt.
Die Studierenden beenden ihr Studium mit dem Titel Master of Science (M.Sc.) in Wirtschaftspsychologie.


Voraussetzungen:
•Hochschulabschluss (Diplom, Magister, Bachelor, Staatsexamen) einer Universität, Fachhochschule der Dualen Hochschule mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Anteil von mindestens 60 Credit Points oder
•Hochschulabschluss gleich welcher Fachrichtung und anderthalbjährige einschlägige Berufserfahrung (hierbei muss der Brückenkurs BWL Grundlagen absolviert werden) oder
•Hochschulabschluss gleich welcher Fachrichtung und kaufmännische Ausbildung (hierbei ist der Brückenkurs BWL Grundlagen zu absolvieren
•und aktuelle Berufstätigkeit (in Ausnahmefällen kann davon abgewichen werden.)



ja
Akkreditierung:
FIBAA (DE)
durch:
Wirtschaft
Themen Schwerpunkt:
national
Ausrichtung:
Postgraduate (Zusatzausbildung)
Studientyp:
Berufsbegleitend
Unterrichtsmodus Organisation:

Kontaktdaten

Tel: 0800 / 1959595
Fax: 0800 / 8959595
Zum Kontaktformular
FOM Hochschule für Oekonomie & Management
Leimkugelstr. 6
45141 Essen
Anfahrt: Google Maps

Ansprechpartner

Empfehlen Sie dieses Programm
Name:
Zentrale Studienberatung
Telefon:
0800 / 1959595
Email:
Nutzen Sie unseren kostenlosen Service und empfehlen Sie dieses MBA Programm weiter.
Hier klicken!
Disclaimer
Für die Richtigkeit der Angaben ist der jeweilige Anbieter verantwortlich. MBA24 übernimmt keine Gewähr für Inhalte Dritter.