MBA Journal   |   MBA Markt   |   MBA Community   |   MBA Life   |   MBA Wissen    |   Registrieren
   

Programm - Real Estate Law (LL.M.)

 
 
 

Westfälische Wilhelms-Universität Münster

Mit 40.000 Studenten ist die Westfälische Wilhelms-Universität Münster die drittgrößte Universität Deutschlands. Ein wichtiges Argument für die Entscheidung zugunsten des Studiums in Münster ist für diese Studierenden die hohe Qualität der Ausbildung. Die rechts- und wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten der Universität Münster zählen zu den größten und renommiertesten Fachbereichen Deutschlands.
ProgrammBerufsfeld / ZielpublikumSchwerpunkte / CurriculumPraxisbezugAllg. InformationenStudienorteProgramm merkenProgramm empfehlen

Programm

Die Immobilienbranche befindet sich seit einigen Jahren im Umbruch. Sie ist nicht länger begrenzt auf die klassischen Geschäfte wie Erwerb, Veräußerung, Verpachtung und Vermietung, sondern beschäftigt sich jetzt schwerpunktmäßig mit Themen wie Immobilienfonds, Real Estate Investment Trusts (REITS), Verbriefungsmodellen, Non-Performing Loans, PPP-Modellen, Privatisierung und vielem mehr. Diese Entwicklung findet international bereits seit Jahren auf einem hohen Niveau statt und gewinnt besonders in Deutschland, wo sich Geschäftsfelder wie das Real Estate Private Equity oder das Real Estate M&A gerade erst entwickelt haben, immer größere Bedeutung.

Für den gesamten Wirtschaftsbereich besteht daher ein wachsender Bedarf an hochspezialisierten Beratern. Qualifizierten Consultants, die die wesentlichen rechtlichen und ökonomischen Aspekte des Marktes beurteilen können, eröffnen sich somit ausgezeichnete Karrieremöglichkeiten in der Wirtschaft sowie in Anwaltssozietäten, Banken, Versicherungen, Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, Unternehmensberatungen und im öffentlichen Dienst.

Diese wichtige Entwicklung spiegelt sich in der universitären Ausbildung bisher nicht ausreichend wider. Immobilienrecht wurde bisher weder als eigenständiges Fach gelehrt, noch als Einheit betrachtet. Lediglich Teilaspekte wie das Werkvertragsrecht, das Mietrecht oder das öffentliche Baurecht fanden Beachtung. Zusatzstudiengänge sind bisher auf den Teilbereich der Immobilienwirtschaft beschränkt.

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster trägt mit dem Postgraduierten-Studiengang "Real Estate Law" dazu bei, diese Lücke zu schließen. Der wissenschaftlich aufgebaute, interdisziplinäre Studiengang vermittelt die wesentlichen Aspekte des Immobilienrechts einschließlich seiner ökonomischen Grundlagen, wobei der Schwerpunkt auf den genannten neuen Modellen der Branche liegt.
ja
Akkreditierung:
AQAS (DE)
durch:
Real Estate
Themen Schwerpunkt:
national
Ausrichtung:
Postgraduate (Zusatzausbildung)
Studientyp:
Berufsbegleitend
Unterrichtsmodus Organisation:

Kontaktdaten

Tel: 0251 / 620770
Fax: 0251 / 6207717
Zum Kontaktformular
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Königsstraße 46
48143 Münster
Anfahrt: Google Maps

Ansprechpartner

Empfehlen Sie dieses Programm
Name:
Jürgen Schäfer, M.A.
Telefon:
0251 / 620770
Email:
Nutzen Sie unseren kostenlosen Service und empfehlen Sie dieses MBA Programm weiter.
Hier klicken!
Disclaimer
Für die Richtigkeit der Angaben ist der jeweilige Anbieter verantwortlich. MBA24 übernimmt keine Gewähr für Inhalte Dritter.