MBA Journal   |   MBA Markt   |   MBA Community   |   MBA Life   |   MBA Wissen    |   Registrieren
   

Programm - MarketingMBA

 
 
 

School of Management and Innovation (SMI) an der Steinbeis-Hochschule Berlin

Die School of Management and Innovation (SMI) an der wissenschaftlichen Steinbeis-Hochschule Berlin steht für praxisorientierte und branchenfokussierte Studiengänge und zukunftsorientierte Forschung. Die Steinbeis-Hochschule Berlin wurde 1998 von der Steinbeis-Stiftung gegründet und ist die derzeit größte staatlich anerkannte private Hochschule in Deutschland.
ProgrammBerufsfeld / ZielpublikumSchwerpunkte / CurriculumPraxisbezugAuslandsaufenthaltAllg. InformationenStudienorteProgramm merkenProgramm empfehlen

Programm

"Developing Market Leaders" - unter diesem Leitsatz steht der erste berufsbegleitende MarketingMBA in Deutschland. Mit dem MarketingMBA werden Marketing- und Salesmanagern innovative Konzepte und Praxislösungen geboten. Dabei geht es nicht um die Grundlagen des Marketings sondern um Neuerungen, Ideen und Zukunftsstrategien des Marketing. State-of-the-art Marketing, das sich z. B. mit empathischem Kundenverständnis, Trendmanagement, strategischer Positionierung und Customer Relationship Management beschäftigt, wird im MarketingMBA mit General Management und Leadership kombiniert.

ja
Akkreditierung:
FIBAA (DE)
durch:
Marketing
Themen Schwerpunkt:
national
Ausrichtung:
Postgraduate (Zusatzausbildung)
Studientyp:
Berufsbegleitend
Unterrichtsmodus Organisation:

Kontaktdaten

Tel: 030 / 293309232
Fax: 030 / 293309240
Zum Kontaktformular
School of Management and Innovation (SMI) an der Steinbeis-Hochschule Berlin
Franklinstraße 15
10587 Berlin
Anfahrt: Google Maps

Ansprechpartner

Empfehlen Sie dieses Programm
Name:
Rita Maltisotto
Telefon:
030 / 293309232
Email:
Nutzen Sie unseren kostenlosen Service und empfehlen Sie dieses MBA Programm weiter.
Hier klicken!
Disclaimer
Für die Richtigkeit der Angaben ist der jeweilige Anbieter verantwortlich. MBA24 übernimmt keine Gewähr für Inhalte Dritter.