MBA Journal   |   MBA Markt   |   MBA Community   |   MBA Life   |   MBA Wissen    |   Registrieren
   

Programm - Management in der Krankenversorgung und Gesundheitsförderung - Master of Public Health, MPH

 
 
 

Schloss Hofen - Zentrum für Wissenschaft und Weiterbildung

1981 wurde vom Land Vorarlberg in Schloss Hofen in Lochau am Bodensee ein Zentrum für Wissenschaft und Weiterbildung eingerichtet. Schloss Hofen hat sich als Vorarlberger Kompetenzzentrum für berufsbegleitende Aus- und Weiterbildung auf universitärem Niveau etabliert. Die Kriterien sind Wissenschaftlichkeit, Internationalität und Praxisorientierung.
ProgrammBerufsfeld / ZielpublikumSchwerpunkte / CurriculumPraxisbezugAllg. InformationenStudienorteProgramm merkenProgramm empfehlen

Programm

Das dynamische und fächerübergreifende Fachgebiet "Public Health" zielt auf die Erhaltung und Förderung der Gesundheit sowie auf die Weiterentwicklung des Gesundheitssystems unter dem Aspekt der Wirtschaftlichkeit ab. Diese Aufgabe setzt jedoch Expertenwissen voraus, die angemessene Kompetenz in folgenden Bereichen erfordert: Fachkompetenz in den bevölkerungsbezogenen Gesundheitswissenschaften, strategische Kompetenz, soziale Kompetenz sowie Selbstkompetenz.
Public Health is the collective action forsustained population-wide health improvement“ (Robert Beaglehole, Lancet2004). Während die „Multidisziplin“ Public Health auf die Verbesserung der Bevölkerungsgesundheit ausgerichtet ist, zielt die moderne Medizin auf die Bekämpfung von Krankheiten. Die beiden Fachgebiete bedingen und ergänzen einander wechselseitig. Ein am gesundheitlichen Bedarf der Bevölkerung orientiertes, wirksames und wirtschaftliches Gesundheitssystem benötigt beides: eine leistungsfähige medizinische Versorgung sowie Pflege und einen leistungsfähigen Public-Health-Sektor.
Ziele des Masterstudienganges sind:
die Erhaltung und Förderung der Gesundheit der gesamten Bevölkerung oder großer Bevölkerungsgruppen und
die Weiterentwicklung des Gesundheitssystems im Sinne der wachsenden Versorgungsqualität und der Wirtschaftlichkeit.
Das System der Krankenversorgung und der Gesundheitsförderung befindet sich in einem starken Wandel, was zu einer Neuorientierung der Gesundheitsdienste führt:
Die Bevölkerungsstruktur verändert sich, und dies hat bereits zu einer gestiegenen Nachfrage nach Pflege und psychosozialer Betreuung geführt. Diese Entwicklung wird sich zukünftig verstärken.
Das Krankheitspanorama hat sich gewandelt, allergene und chronische Krankheiten, die multifaktoriell bedingt sind und mit den Mitteln der Medizin bisher weder verhindert noch geheilt werden können, nehmen zu.
nein
Akkreditierung:
Medizin & Gesundheit
Themen Schwerpunkt:
national
Ausrichtung:
Postgraduate (Zusatzausbildung)
Studientyp:
Berufsbegleitend
Unterrichtsmodus Organisation:

Kontaktdaten

Tel: 05574 / 4930-0
Fax: / 4930-22
Zum Kontaktformular
Schloss Hofen - Zentrum für Wissenschaft und Weiterbildung
Hoferstraße 26
6911 Lochau
Anfahrt: Google Maps

Ansprechpartner

Empfehlen Sie dieses Programm
Name:
Nicoletta Wolf
Telefon:
05574 / 4930-189
Email:
Nutzen Sie unseren kostenlosen Service und empfehlen Sie dieses MBA Programm weiter.
Hier klicken!
Disclaimer
Für die Richtigkeit der Angaben ist der jeweilige Anbieter verantwortlich. MBA24 übernimmt keine Gewähr für Inhalte Dritter.