MBA Journal   |   MBA Markt   |   MBA Community   |   MBA Life   |   MBA Wissen    |   Registrieren
   

Programm - General Management (berufsbegleitend)

 
 
 

Hochschule Weserbergland

Die Hochschule Weserbergland (HSW) ist eine staatlich anerkannte und vom Wissenschaftsrat akkreditierte, private Fachhochschule in Trägerschaft eines gemeinnützigen Vereins. Sie bietet duale Bachelorstudiengänge in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen an. Berufsbegleitend werden die Bachelorstudiengänge Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsingenieurwesen sowie der Masterstudiengang General Management (MBA) angeboten.
ProgrammBerufsfeld / ZielpublikumSchwerpunkte / CurriculumPraxisbezugAuslandsaufenthaltAllg. InformationenStudienorteBewerbungProgramm merkenProgramm empfehlen

Programm

Die Studierenden des HSW- Masterstudiengangs entwickeln Kompetenzen, die die Voraussetzung für die Übernahme und erfolgreiche Bewältigung von Managementaufgaben in einer komplexen, sich ständig wandelnden, international verflochtenen Wirtschaft darstellen. Die Gestaltung des Curriculums folgt der Leitlinie, Kompetenzen zu entwickeln, die für die berufliche Handlungsfähigkeit als (Nachwuchs-) Führungskraft von besonderer Bedeutung sind.

Die Absolventen sind in der Lage, einen persönlichen Beitrag zur Lösung der gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und technischen Herausforderungen zu leisten. Neben der Vermittlung von Fachkompetenzen ist die persönliche Weiterentwicklung der Studierenden ein wichtiges Ziel des Studiengangs. Im Mittelpunkt steht die Verbesserung des Selbst-, Team- und Konfliktmanagements sowie der Kommunikationsfähigkeit der Studierenden. Ein individuelles Coaching ermöglicht es den Studierenden, persönliche Entwicklungsfelder zu identifizieren und zu bearbeiten.

Der Studiengang ist anwendungsorientiert. Das bedeutet, dass in jedem Modul reale Fallbeispiele einbezogen werden und somit ein hoher Praxisbezug sichergestellt ist. Die beruflichen Erfahrungen der Teilnehmer sind eine wichtige Ressource für den Studienablauf.
Die Präsenzzeiten sind auf ein sinnvolles Maß reduziert. Pro Modul finden in der Regel drei Präsenzphasen statt, die jeweils Freitagmittag beginnen und Samstagabend enden. Somit werden die Abwesenheitszeiten im Beruf so gering wie möglich gehalten.
Die Module schließen in der Regel mit einer Hausarbeit als Leistungsnachweis ab.

Die Studierenden belegen insgesamt elf Module, von denen neun Pflicht- und zwei Wahlpflichtmodule sind. Die Regelstudienzeit beträgt 30 Monate berufsbegleitend.

Eine kontinuierliche Online-Betreuung findet über das Lernmanagementsystem ILIAS statt.
ja
Akkreditierung:
ZEvA (DE)
durch:
Wirtschaft
Themen Schwerpunkt:
international
Ausrichtung:
Postgraduate (Zusatzausbildung)
Studientyp:
Berufsbegleitend
Unterrichtsmodus Organisation:

Kontaktdaten

Tel: 05151 / 95 59 0
Fax: 05151 / 45 271
Zum Kontaktformular
Hochschule Weserbergland
Am Stockhof 2
31785 Hameln
Anfahrt: Google Maps

Ansprechpartner

Empfehlen Sie dieses Programm
Name:
Martin Kreft
Telefon:
05151 / 95 59 62
Email:
Nutzen Sie unseren kostenlosen Service und empfehlen Sie dieses MBA Programm weiter.
Hier klicken!
Disclaimer
Für die Richtigkeit der Angaben ist der jeweilige Anbieter verantwortlich. MBA24 übernimmt keine Gewähr für Inhalte Dritter.