MBA Journal   |   MBA Markt   |   MBA Community   |   MBA Life   |   MBA Wissen    |   Registrieren
   

Schwerpunkte / Curriculum - MAS ETH in Entwicklung und Zusammenarbeit (NADEL)

 
 
 

ETH Zürich

Die ETH Zürich ist der Studien-, Forschungs- und Arbeitsplatz von über 18'000 Menschen aus 80 Nationen. Rund 350 Professuren in 15 Departementen tragen die weltweit anerkannte, hoch stehende Forschung und Lehre. Dies erfolgt vorwiegend im technischen, mathematischen und naturwissenschaftlichen Bereich.
Die ETH Zürich hat den Auftrag, im internationalen Wettbewerb der Spitzenuniversitäten mitzuhalten und neue zukunftsweisende Gebiete zu erschliessen.
ProgrammBerufsfeld / ZielpublikumSchwerpunkte / CurriculumPraxisbezugAllg. InformationenStudienorteProgramm merkenProgramm empfehlen

Schwerpunkte / Curriculum

Das Masterprogramm bereitet Studierende mit einem Hochschulabschluss (Masterabschluss oder gleichwertiger Bildungsstand) auf die Zusammenarbeit mit Entwicklungsländern vor. Es beginnt alle zwei Jahre im Herbstsemester und besteht aus den folgenden drei Teilen:

- Dem Studiensemester, in dem in erster Linie theoretische und empirische Grundkenntnisse über wichtige gesellschaftliche, wirtschaftliche, politische, demographische und umweltrelevante Entwickungsprozesse vermittelt werden. Die Lehrveranstaltungen finden in Form von kombinierten Vorlesungs- und Seminarveranstaltungen statt (ca. 340 Kontaktstunden, 25 ECTS-Kreditpunkte).
- Dem Projekteinsatz in einem Entwicklungsland, der jenen Studierenden vermittelt wird, die noch nicht über eine Berufserfahrung von mindestens zwei Jahren in der Entwicklungszusammenarbeit verfügen. Das Ziel des Einsatzes besteht darin, in einem laufenden Projekt oder Programm der Entwicklungszusammenarbeit ein klar umschriebenes Arbeitspensum zu erfüllen, die komplexe Arbeitsrealität vor Ort kennenzulernen und in diesem Umfeld Berufserfahrungen zu sammeln. Die Einsätze dauern zwischen acht und zehn Monaten und erfordern die Abfassung eines Einsatzberichts sowie eines entwicklungspolitischen Essays (25 ECTS-Kreditpunkte).
- Dem Weiterbildungssemester, in dem die Studierenden des Masterprogramms in drei- bis fünftägigen Blockkursen ihre Kenntnisse und Erfahrungen aus dem Studiensemester sowie dem Projekteinsatz vertiefen und erweitern. Diese Weiterbildungskurse sind gleichzeitig Teil des nachstehend beschriebenen Weiterbildungsprogramms und können auch von MAS-Studierenden berufsbegleitend absolviert werden (ca. 260 Kontaktstunden, 12 ECTS-Kreditpunkte).

Kontaktdaten

Tel: +41 44 / 632 11 11
Fax: +41 44 / 632 10 77
Zum Kontaktformular
ETH Zürich
Rämistrasse 101
8092 Zürich

Ansprechpartner

Empfehlen Sie dieses Programm
Name:
Albert Schneider
Telefon:
+41 44 / 632 11 11
Email:
Nutzen Sie unseren kostenlosen Service und empfehlen Sie dieses MBA Programm weiter.
Hier klicken!
Disclaimer
Für die Richtigkeit der Angaben ist der jeweilige Anbieter verantwortlich. MBA24 übernimmt keine Gewähr für Inhalte Dritter.