MBA Journal   |   MBA Markt   |   MBA Community   |   MBA Life   |   MBA Wissen    |   Registrieren
   

Programm - Betriebs- und Kommunikationspsychologie

 
 
 

Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Bielefeld hat sich das Ziel gesetzt, Führungsnachwuchskräfte speziell für die mittelständische Wirtschaft zu qualifizieren. Das Studienkonzept beinhaltet eine kurze Studiendauer, eine hohe Praxisorientierung, kleine Studiengruppen und eine individuelle Betreuung. Weitere Schwerpunkte setzt die FHM mit ihren Instituten in den Bereichen Wissenschaftliche Weiterbildung, Existenzgründung und Unternehmensnachfolge im In- und Ausland.
ProgrammBerufsfeld / ZielpublikumSchwerpunkte / CurriculumPraxisbezugAllg. InformationenStudienorteProgramm merkenProgramm empfehlen

Programm

Die betriebswirtschaftliche, arbeitsmarktpolitische, soziale und personelle Bedeutung von betriebs- und kommunikationspsychologischen Arbeits- und Berufsfeldern hat in den vergangenen 20 Jahren stark zugenommen: die Internationalisierung verändert Arbeits- und Organisationsprozesse in Wirtschaftsunternehmen und konfrontiert Mitarbeiter nahezu täglich mit neuartigen Belastungen. Ausdifferenzierte Kommunikationswelten erfordern in den Arbeitsroutinen leitender Fach- und Führungskräfte beinahe psychologische Fähigkeiten. Der weiterbildende Masterstudiengang Betriebs- und Kommunikationspsychologie (M.Sc.) der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) greift diese Herausforderungen auf und wurde entwickelt, um der Komplexität im betrieblichen Personal- und Organisationsmanagements gerecht zu werden. Firmenfusionen und Outplacement-Prozesse, konkrete Bedarfe und innovative Methoden zur Personalbeschaffung, Personalplanung und Personalentwicklung geben diesem Studiengang zusätzliche Bedeutung. Als Betriebs- und Kommunikationspsychologe sind Sie zum Beispiel im betrieblichen Gesundheitsmanagement tätig, arbeiten in der Organisationsberatung und Supervision, im Personalmanagement oder Sie unterstützen öffentlichkeitswirksame Medien- und Marketingarbeiten. Dabei befasst sich die Betriebs- und Kommunikationspsychologie sowohl mit der psychologischen Betrachtung ökonomischer Fragestellungen, als auch mit der Kommunikation zwischen unterschiedlich komplexen personalen und sozialen Systemen. Als Absolvent/in des Masterstudiengangs Betriebs- und Kommunikationspsychologie (M.Sc.) sind Sie in erster Linie psychologisch und betriebswirtschaftlich qualifiziert und können sich im Beruf thematisch auf Aspekte der betrieblichen Beratung, personalen Diagnostik, organisationalen Entwicklung und Kompetenzforschung spezialisieren. Mit erfolgreichem Studienabschluss eröffnet sich Ihnen so ein kontinuierlich wachsender Beschäftigungsbereich. Als Fach- und Führungskraft können Sie mit einer Kombina
nein
Akkreditierung:
Management
Themen Schwerpunkt:
national
Ausrichtung:
Postgraduate (Zusatzausbildung)
Studientyp:
Berufsbegleitend
Unterrichtsmodus Organisation:

Kontaktdaten

Tel: 0521 / 96655-10
Fax: 0521 / 96655-11
Zum Kontaktformular
Fachhochschule des Mittelstands (FHM)
Ravensberger Str. 10G
33602 Bielefeld
Anfahrt: Google Maps

Ansprechpartner

Empfehlen Sie dieses Programm
Name:
Gerlis Viola Meinert
Telefon:
0521 / 96655-222
Email:
Nutzen Sie unseren kostenlosen Service und empfehlen Sie dieses MBA Programm weiter.
Hier klicken!
Disclaimer
Für die Richtigkeit der Angaben ist der jeweilige Anbieter verantwortlich. MBA24 übernimmt keine Gewähr für Inhalte Dritter.