MBA Journal   |   MBA Markt   |   MBA Community   |   MBA Life   |   MBA Wissen    |   Registrieren
   

Allg. Informationen - Executive MBA General Management

 
 
 

Salzburg Management GmbH - University of Salzburg Business School

Die Salzburg Management GmbH - University of Salzburg Business School (SMBS) positioniert sich mit ihrem hochqualitativen Lehrangebot an der Spitze des europäischen Aus- und Weiterbildungsmarktes.
Die Ausstrahlung Salzburgs als geistig-kulturelles Zentrum in einem der stärksten wirtschaftlichen Kraftfelder der EU wird von der SMBS bewusst genützt, um ihre Vision umzusetzen: Dem nationalen und internationalen Manager sowie Führungskräften beste Programme, beste Strukturen und Abläufe anzubieten.
ProgrammBerufsfeld / ZielpublikumSchwerpunkte / CurriculumPraxisbezugAllg. InformationenStudienorteZugangsvoraussetzungenProgramm merkenProgramm empfehlen

Allg. Informationen

Oktober 2009
Beginn:
Oktober 2011
Ende:
Berufsbegleitend
Unterrichtsmodus Organisation:
18
Plätze:
23.725,00 €
Kosten:
nein
GMAT benötigt:
nein
TOEFL benötigt:
nein
IELTS benötigt:
nein
TOEIC benötigt:
nein
ESOL benötigt:
nein
CPE benötigt:
5,00 Jahre
Benötigte Berufserfahrung:
ja
In Führungsposition:
ja oder gleichwertige Qualifikation
Akademischer Abschluß:
deutsch, englisch
Unterrichtssprache:
Master of Business Administration (MBA) in 4 Semester
1. Abschluss/Titel:
verpflichtend
Auslandsaufenthalt:
28
bisherige Programm-Absolventen:
35.00
Altersdurchschnitt der Teilnehmer:
30 %
internationer Teilnehmer [%]:

Kontaktdaten

Tel: 0043 / 662 2222 0
Fax: 0043 / 662 2222-2900
Zum Kontaktformular
Salzburg Management GmbH - University of Salzburg Business School
Schlossallee 9
5412 Puch / Salzburg

Ansprechpartner

Empfehlen Sie dieses Programm
Name:
Waltraud Hofbauer
Telefon:
0043 / 662 2222 0
Email:
Nutzen Sie unseren kostenlosen Service und empfehlen Sie dieses MBA Programm weiter.
Hier klicken!
Disclaimer
Für die Richtigkeit der Angaben ist der jeweilige Anbieter verantwortlich. MBA24 übernimmt keine Gewähr für Inhalte Dritter.