MBA Journal   |   MBA Markt   |   MBA Community   |   MBA Life   |   MBA Wissen    |   Registrieren
   

Anbieterprofil der Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

 
 
 

Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Bielefeld hat sich das Ziel gesetzt, Führungsnachwuchskräfte speziell für die mittelständische Wirtschaft zu qualifizieren. Das Studienkonzept beinhaltet eine kurze Studiendauer, eine hohe Praxisorientierung, kleine Studiengruppen und eine individuelle Betreuung. Weitere Schwerpunkte setzt die FHM mit ihren Instituten in den Bereichen Wissenschaftliche Weiterbildung, Existenzgründung und Unternehmensnachfolge im In- und Ausland.
Anbieterprofil
Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Bielefeld wurde im Jahr 2000 vom Mittelstand für den Mittelstand gegründet und orientiert sich in Forschung, Lehre und Weiterbildung in besonderer Weise an den Anforderungen mittelständischer Unternehmen. Studienangebote werden in enger Zusammenarbeit mit der Wirtschaft entwickelt, Angebote der wissenschaftlichen Weiterbildung sogar speziell auf die Bedarfe einzelner Unternehmen zugeschnitten. Damit bietet die private, staatlich anerkannte Hochschule Mittelständlern Möglichkeiten, die sonst nur Großunternehmen und Konzernen mit entsprechenden Personalentwicklungsabteilungen vorbehalten sind.

Das Studienkonzept beinhaltet eine kurze Studiendauer, eine hohe Praxisorientierung, kleine Studiengruppen, eine individuelle Betreuung und baut auf ein Modell mit vier zentralen Kompetenzbereichen auf. Neben einer speziellen Fachkompetenz werden allen Studierenden unabhängig vom jeweiligen Studiengang betriebswirtschaftliche Kenntnisse, Aktivitäts- und Handlungskompetenzen sowie soziale und personale Kompetenzen vermittelt. Überfachliche Schlüsselkompetenzen wie Vertriebsstärke, Problemlösungsfähigkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit werden gezielt gefördert.

In der Forschung greift die FHM vor allem solche Themen auf, die von hoher praktischer Relevanz für die Wettbewerbsfähigkeit mittelständischer Unternehmen im globalisierten Wettbewerb sind. E-Kommunikation, Wissensmanagement oder moderne IT-Technologien aber auch Finanzierungs- und Internationalisierungsfragen sind derzeit im Mittelstand von hoher Aktualität. Einen besonderen Forschungsschwerpunkt bildet das Thema der Unternehmensnachfolge, von dem zahlreiche inhabergeführte Mittelständler betroffen sind. Der Transfer der wissenschaftlichen Erkenntnisse erfolgt nicht nur über Publikationen sondern über anwendungsorientierte Projekte mit mittelständischen Unternehmen oder über Fachtagungen.

FHM Standorte: Bielefeld, Köln, Pulheim, Hannover und Rostock

Kontaktdaten

Tel: 0521 / 96655-10
Fax: 0521 / 96655-11
Zum Kontaktformular
Fachhochschule des Mittelstands (FHM)
Ravensberger Str. 10G
33602 Bielefeld
Anfahrt: Google Maps

Ansprechpartner

Name:
Gerlis Viola Meinert
Telefon:
0521 / 96655-222
Email:
Disclaimer
Für die Richtigkeit der Angaben ist der jeweilige Anbieter verantwortlich. MBA24 übernimmt keine Gewähr für Inhalte Dritter.